Wohnraumuntersuchung

Der Mensch verbringt bis zu 85 % seiner Zeit in Innenräumen und dabei bis zu 2.880 Stunden am Schlafplatz. Gerade an diesen Bereichen sollten keine geopathogenen Belastungen sein, damit die empfindliche und wichtige Tiefschlafphase, die essentiell der Regeneration aller Körperzellen dient, nicht gestört wird.

Es ist nicht möglich und notwendig Einflüsse von Elektrosmog und sonstigen Schadstoffen immer und überall zu vermeiden, aber unsere Wohnräume, und gerade Schlafbereiche, sollten möglichst frei davon sein, damit der menschliche Organismus in der REM-Schlafphase wirklich regeneriert wird. Tiefschlaf ist die gesunde Folge.

Ich untersuche Wohnräume auf Belastungen und zeige, wie es möglich ist, diese frei von schädlichen Umwelteinflüssen zu gestalten.

Um der Untersuchung ihrer Wohnbereiche ausreichend Raum und Zeit geben zu können, vereinbaren Sie bitte einen Termin: Kontakt