Sie sind hier: Startseite » REPORTAGEN

Verwerfung/Aflenz

Das Gebäude wurde von einer Österr. Wohnbaugesellschaft errichtet und der gesamte Block steht auf dieser Gesteinsbruchlinie.

Es ist für mich unverständlich, dass Wohnbaugesellschaften keinen Radiästhesisten zur Grundstücksbewertung beiziehen und so verhindern, dass Wohnraum direkt auf Gesteinsbruchlinie / Verwerfungen errichtet werden.


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen